Printprodukte kommen nicht aus der Mode

KochProduktion

Digitaldruck auf der Überholspur – Die Vorteile gegenüber dem Offsetdruck

Trotz der anhaltenden digitalen Transformation verzeichnet die Druckbranche wieder Gewinne. Einen großen Anteil an dieser Entwicklung hat auch der Siegeszug des Digitaldrucks. Besonders stieg die Nachfrage an gedruckten Werbebeilagen und Großformatdrucken. Ebenfalls liegen digital bedruckte Verpackungen voll im Trend. Beliebt sind Designs für Verpackungen, die direkt aufs Paket geklebt werden können.

Wir gestalten Verpackungsaufkleber nicht nur in Ihrem Wunschdesign, sondern laserstanzen diese auch in die gewünschte Form.

Zwei weitere Trends:

Neben der Personalisierung wird auch die Segmentierung immer stärker nachgefragt. Mit Segmentierung sind unterschiedliche Designs in kleiner Stückzahl gemeint. So können bspw. Verpackungen in verschiedenen Varianten designt werden. Das ermöglicht eine individuellere Produktverpackung, die die Vielzahl der angebotenen Produktpalette unterstützt und zusätzlich dem Corporate Design Rechnung trägt.  

Digitaldruck oder Offsetdruck?

Oft liest man im Zusammenhang mit dem Digitaldruck auch, welche Vorteile er gegenüber dem traditionellen Offsetdruck hätte. Dabei geht es gar nicht darum, dass der klassische Offsetdruck verdrängt wird, vielmehr erfordern die oben erwähnten Trends der Personalisierung und Segmentierung den verstärkten Einsatz des Digitaldruckers.

Wir entscheiden je nach Auftrag, ob das Digital- oder Offsetdruck-Verfahren zum Einsatz kommt. Beim Digitaldruck gelangt das Druckbild ohne Umwege auf das Papier. So können auch kleine Auflagen kostensparend produziert werden. Ebenfalls sind ein kurzfristiger Druck und eine Personalisierung, der größte Vorteil des Digitaldrucks, möglich.

Aus diesem Grund ist der Digitaldruck besonders interessant für Mailings und optimal für hochwertige Papiere, wie Einladungskarten, und fälschungssichere Eintrittskarten durch Codierung.

Unschlagbar in Schnelligkeit und Qualität

Nach der Druckfreigabe durch den Auftraggeber kann sofort – quasi über Nacht – gedruckt werden. Dabei sind die Unterschiede in den Druckverfahren nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Und der Offsetdruck?

Beim Offsetdruck werden vorab Druckplatten erstellt, über die das Design aufs Papier kommt. Daher eignet sich dieses Druckverfahren bei mittleren und hohen Auflagen. Auch Briefbögen oder Produkte mit Sonderfarben werden über das Offsetdruckverfahren produziert.

Unsere Partnerdruckerei in Weimar wendet den Offsetdruck an und erlangt so ebenfalls höchste Druckqualität. Es wird also auch weiterhin den Offsetdruck geben. Nur wird dieser häufiger durch den Digitaldruck ergänzt, da so Personalisierungen zusätzlich ermöglicht werden.

Zurück zur Übersicht